Komplettsystem zur Messung der Sprachverständlichkeit (STI/RASTI/STIPA) gemäß DIN 60268-16

 

Elektroakustische Notfallwarnsysteme unterstützten eine schnelle und effiziente Evakuierung von Gebäuden und werden deshalb immer häufiger eingesetzt. Solche Systeme sind daher für die Sicherheit der Gebäude von großer Bedeutung und es werden daher hohe Anforderungen an die Betriebssicherheit solcher Anlagen gestellt. Die Norm DIN/EN 60849 bzw. VDE 0828 für elektroakustische Notfallwarnsysteme definiert die Leistungsanforderungen an diese Anlagen, damit die uneingeschränkte Verfügbarkeit des Systems im Notfall garantiert ist. Diese Norm gilt für Schallverstärkungs- und Schallverteilungssysteme, die in Notfallsituationen eingesetzt werden, um Personen, die sich in einem Bereich innerhalb oder außerhalb eines Gebäudes aufhalten zu veranlassen, diesen Bereich schnell und geordnet zu räumen.

Solche Systeme werden in öffentlichen Zonen eingesetzt, in denen sich Personen befinden, die mit den Fluchtwegen nicht vertraut sind, z.B.:

Einkaufscenter/Verkaufsgeschäfte, Bürogebäude, Schulen, Hotels/Restaurants, Mehrzweckgebäude, Banken, Verwaltungsgebäude, Fabrikations-Hallen, Bahnhöfe, Sportstätten, Kinos

Eine wichtige Eigenschaft solcher Anlagen ist die Sprachverständlichkeit. Es muß sichergestellt sein, daß Durchsagen im Notfall von allen betroffenen Personen verstanden werden können.

Gemäß Norm DIN 60849 / VDE 0828 muß die Verständlichkeit auf der Allgemeinen Verständlichkeitsskala (CIS: Common Intelligibility Scale) größer oder gleich 0.7 sein. Dies entspricht einem STI (Speech Transmission Index) von 0.5.

Aufbau zur Messung der Sprachverständlichkeit

Der Meßaufbau ist sehr einfach. Das Testsignal, das aus speziellem modulierten Rauschen besteht, wird über einen Test-Lautsprecher über das Mikrofon der Notfallanlage eingespeist. An verschiedenen Stellen wird das Signal über ein Meßmikrofon aufgenommen und analysiert. Pro Messpunkt dauert die Messung etwa 15s.

 

 

Der Laptop und der CD-Spieler sind in diesem Paket nicht enthalten.

Das obige Bild zeigt ein vollständiges Meßsystem für STI-PA

Es besteht aus:

  • PC: hier ein kleines Netbook, das besonders für mobile Messungen geeignet ist.
  • Meßmikrofon (Das hier gezeigte Meßmikrofon wird über eine USB-Audio Schnittstelle an den PC angeschlossen) 
  • Aktiver Testlautsprecher mit 10cm Membran 
  • CD-Spieler zur Signalerzeugung 
  • CD mit STI-PA Testsignal

 

Sinnvoll sind noch ein Handschallpegelmesser oder Kalibrator zur Messung absoluter Schallpegel.

 

Eigenschaften

  • Messung von STI/RASTI/STIPA gemäß DIN 60268-16
  • Schneller und einfacher Meßaufbau
  • Unterstützt Meßverfahren über moduliertes Rauschen und Impulsantwort

Komponenten


In diesem Paket sind folgende Komponenten enthalten

  • WinAudioMLS PRO EX
  • Plug-in Sprachverständlichkeit (STI-RASTI-STIPA)
  • USB-Dongle
  • 1/2" Meßmikrofon
  • Mikrofonstativ 
  • USB Meßadapter
  • Mikrofonkabel XLR 3m
  • Audio CD mit STI-PA Signalen

Optional

  • Aktiver Lautsprecher mit 10cm Breitband-Chassis 
  • Schallpegelkalibrator 

Den Lautsprecher benötigen Sie nur, wenn das Testsignal über ein Mikrofon der zu testenden Anlage eingespeist wird. Wenn das Testsignal elektrisch eingespeist wird benötigen Sie keinen Lautsprecher.

Die Komponenten sind sorgfältig aufeinander abgestimmt und vielfach erprobt.

 

Vergleichen Sie selbst unsere flexible Lösung mit kompakten Systemen basierend auf einem Handschallpegelmesser.

Preis

Beschreibung ID
Komplettsystem zur Messung der Sprachverständlichkeit (STI/RASTI/STIPA) gemäß DIN 60268-16 #10005
Schallpegelkalibrator Klasse 2 #2005
Aktiver Lautsprecher mit 10cm Breitband-Chassis incl. Kabel #10105

Sie finden diese Artikel in unserem Webshop

Sie benötigen lediglich ein PC bzw. Laptop mit Microsoft Windows, sowie einen CD-Spieler oder MP3-Spieler.

 

Bitte beachten Sie, dass wir solche schlüsselfertigen Komplettsysteme auch vermieten. Weitere Details finden Sie hier.

 

 

 

Send mail to admin@dr-jordan-design.de with questions or comments about this web site.
Last modified: März 27, 2011